Nachbuchung Angebote (2. Runde)

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler/innen, die sich schon für den Ferienpass 2021 angemeldet haben.
  2. Die Angebote für die Nachbuchung sind wie folgt aufgeschaltet:

    Mittwoch, 9. Juni bis Sonntag, 20. Juni 2021

  3. Nach dem 20. Juni können keine Nachbuchungen mehr über das Internet ausgeführt werden. 
  4. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der/die Schüler/in, bei einer Berücksichtigung am Angebot teilzunehmen. Die genauen Angebotsangaben sind im Angebotskatalog zu finden.
  5. Schüler/innen, die für freie Angebotsplätze berücksichtigt werden, werden laufend, spätestens aber eine Woche nach Anmeldeschluss per E-Mail benachrichtigt.
  6. Wenn keine zusätzlichen Angebote zugeteilt werden können, erfolgt keine Rückmeldung.
  7. Unvollständig oder nicht korrekt ausgefüllte Anmeldungen (z.B. Angebote, in denen es keine freien Plätze mehr gibt) werden nicht in die Zuteilung einbezogen und es erfolgt auch keine Rückmeldung.
  8. Die Zuteilung der freien Angebotsplätze ist Sache der Organisatoren. Es wird keine Auskunft darüber erteilt.

Anzahl möglicher buchbarer Angebote

Aus organisatorischen Gründen können zu Zeit höchstens 10 Angebote gebucht werden. Wir informieren Sie, ab wann weitere (zusätzliche) Nachmeldungen gemacht werden können (dies wird ca. eine Woche vor Beginn des jeweiligen Ferienpasses sein). Diese Nachmeldungen sind dann nur noch via Mail oder Telefonat möglich.

Zur Beachtung: Die Angebote werden in der Reihenfolge des Mail-Eingangs vergeben (keine telefonische Vergabe).

HelferInnen gesucht!

Für verschiedene Angebote suchen wir noch HelferInnen bzw. Begleitpersonen.

Siehe Register "Helfer 2021"

Helfen Sie mit, dass die Veranstaltungen durchgeführt werden können!

WEITERE ANGEBOTE

Wir versuchen, noch weitere Angebote aufschalten zu können. Ein Blick auf die Website kann sich also lohnen!